Das Studium

Bau- und Immobilienprojekte sind qualitativ hochwertige, hochkomplexe Gebäude oder Anlagen, bei deren Entwicklung, Planung und Erstellung, aber auch bei deren Bewertung technisches Verständnis unerlässlich ist. Es sind kostenintensive Wirtschaftsgüter, für die Investoren gefunden werden müssen, die bewertet, verwaltet und betrieben werden und mit denen gehandelt wird. Die Beziehungen zahlreicher Beteiligter mit verschiedensten Interessen müssen vertraglich geregelt und Risiken abgesichert werden. Internationale Projekte erfordern Sprachkenntnisse und die Fähigkeit, im Team mit unterschiedlichen Nationalitäten und Persönlichkeiten zu arbeiten und zu kommunizieren. Für die Zusammenarbeit mit verschiedenen Beteiligten aus unterschiedlichen Bereichen ist es notwendig, einander zu verstehen und den Überblick zu behalten.


Der Masterstudiengang Real Estate Management + Construction Project Management rüstet Führungskräfte berufsbegleitend mit dem erforderlichen interdisziplinäres Wissen über den gesamten Lebenszyklus von Immobilien aus, wodurch sie den komplexen Herausforderungen der Bau- und Immobilienwirtschaft gewachsen sind.